Imkerschule Warth und Verein Landimpulse veröffentlichen neues Imkerei-Lehrbuch


LR Teschl-Hofmeister: Kompetenter Ratgeber und fundiertes Nachschlagewerk für den Einstieg in die Imkerei

St. Pölten (OTS) Das neue Bienenlehrbuch „Einführung in die Bienenhaltung“ ist gerade erschienen und wird von der Imkereischule Warth und dem Verein Landimpulse herausgegeben. Zukünftig wird es in Kursen für Anfänger zum Einsatz kommen, da es kompaktes Grundwissen über die Bienenhaltung vermittelt. „Das Interesse an der natürlichen Arbeit mit Bienen hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen und Imkerlehrgänge sind daher sehr gefragt. Zeitgemäße Lehrbücher sind eine wichtige Voraussetzung für die Ausbildung“, betont Bildungsstaatsrätin Christiane Teschl-Hofmeister. „Ich möchte mich daher bei den beiden Autorinnen Karoline Ofenböck und Valeria Voit von der Imkereischule Warth dafür bedanken, dass sie ihr Fachwissen über die Bienenhaltung allen Interessierten zur Verfügung stellen. „Diese Publikation ist ein kompetenter Ratgeber und fundiertes Nachschlagewerk für die ersten Schritte in die Imkerei“, sagt Teschl-Hofmeister.

„Das druckfrische Lehrbuch „Einführung in die Bienenhaltung“ bietet anschaulich aufbereitetes Know-how, mit dem alle Arbeiten am Bienenvolk das ganze Jahr über professionell durchgeführt werden können. „Außerdem haben wir besonderen Wert auf die Vermittlung von praktischem Wissen über die Bienengesundheit, den idealen Standort der Bienenstöcke und die Honigernte gelegt“, informieren die beiden Autorinnen Karoline Ofenböck und Valeria Voit. „Darüber hinaus werden Lehrfilme und Fachinstitutionen über QR-Codes verlinkt. Nützliche Informationen über Imkervereine und Unternehmen, die Imkereibedarf liefern, ergänzen das Lehrbuch“, sagen Ofenböck und Voit.

Das Lehrbuch „Einführung in die Bienenhaltung“ umfasst 88 Seiten mit zahlreichen Fotos und Illustrationen. Referenz über www.landimpulse.atE-Mail: office@landimpulse.at oder Telefon: +43 2272 611 57 für 19,90 Euro zzgl. Versandkosten.

Die Imkereischule Warth und der Verein Landimpulse bieten jedes Jahr rund 150 Kurse zu rund 30 verschiedenen Themenbereichen an 14 Standorten in ganz Niederösterreich an. Das Spektrum reicht vom Einstieg in die Imkerei bis zum vertieften Wissen für Imkerei-Profis. Das Kursprogramm finden Sie unten www.lfs-warth.ac.at Und www.landimpulse.at verfügbar.

Für weitere Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle LR Teschl-Hofmeister unter 02742/9005-12655, Mag. (FH) Dieter Kraus und E-Mail dieter.kraus@noel.gv.at

Fragen & Kontakt:

Amt der NÖ Landesregierung
Direktion Landesamt/Öffentlichkeitsarbeit
Doris Zöger
02742/9005-13314
Drücken Sie@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: