Österreichs Spionageabwehr-Chef Waldemar Puttinger beruhigt


Es sind beruhigende Worte! Mitte Der größte Spionageskandal der letzten zwei Wochen Nun gibt Abschirmungschef Waldemar Puttinger Entwarnung: Die österreichischen Geheimdienste und Nachrichtendienste haben die Bedrohung durch Russland völlig unter Kontrolle.

WIEN – Waldemar Puttinger sitzt mit Kopfhörern in seinem Büro und zwirbelt konzentriert seinen Schnurrbart – er belauscht gerade den Feind. Der Geheimdienstchef hält sein Richtmikrofon an seinem Laptop, auf dem gerade FPÖ-TV läuft. „Wieder einmal sind es nur Tatsachen, die von allen anderen Medien verschwiegen werden, keine russische Propaganda, beruhigend.“ Puttinger nimmt seine Kopfhörer ab, testet seinen Kaffee auf Nervengifte und nippt fröhlich daran.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: