Euro 2024: Robert Lewandowski kommt zu Hannover 96 | Sport


Europa ist zu Gast in Hannover!

Dardai war sauerHertha-Trainer entwischt PK!

Teaserbild

Quelle: YouTube/Hertha BSC

Nach der türkischen Nationalmannschaft hat sich auch Polen entschieden, die Europameisterschaft in Hannover auszurichten. Das Team um Superstar Robert Lewandowski (35) wird sich im Nachwuchsleistungszentrum des Zweitligisten Hannover 96 auf die Spiele bei der EM 2024 (14. bis 24. Juli) vorbereiten.

Dass die Türkei in der Region Hannover in Barsinghausen (35 Kilometer von Hannover entfernt) trainieren und wohnen wird, ist schon länger klar.

Lewandowski kommt zu Hannover 96

Die Polen werden am 11. Juni eintreffen und am 12. Juni erstmals auf dem 96-Gelände am Rande von Eilenriede trainieren. Barcelona-Stürmer Lewandowski und seine Kollegen werden im Hotel Sheraton im Pelikanviertel wohnen.

Bundestrainer Michal Probierz (51) entschied sich nach einem Rundgang durch die 96-Akademie für den Standort Hannover. Zu den Kandidaten gehörte auch Bremen, wo die Polen auf dem Werder-Gelände trainierten.

96-Akademiedirektor Julian Battmer stolz: „Unser Standort hat seine Erwartungen in Bezug auf Infrastruktur und Schulungsmöglichkeiten mehr als erfüllt.“ Aber auch eine ruhige und familiäre Atmosphäre ist ihm sehr wichtig. Gleichzeitig sind die Wege in die Stadt kurz. Insgesamt war er vom Gesamtpaket schnell sehr beeindruckt.“

Die Polen qualifizierten sich erst in den Play-offs nach einem Elfmeter-Krimi gegen Wales (5:4) für die EM 2024. In der Vorrundengruppe D trifft Lewandowskis Team auf die Niederlande (16. Juni in Hamburg), Österreich (21. Juni in Berlin) und Frankreich (25. Juni in Dortmund).

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: