RTL-Hammer: Aus für „Schwiegertochter gesucht“! | Unterhaltung


Seit fast 17 Jahren läuft hier das Matchmaking, nun ist es vorbei: RTL wirft die Datingshow „Schwiegertochter gesucht“ raus!

Für viele Fans des Kultformats ist diese Nachricht ein Hammer, für die RTL-Chefs aber offenbar nur logisch. Denn: Nur etwas mehr als eine Million Zuschauer wollten es die letzte Sendung am Ostersonntag Sie sehen, die Marktanteile liegen seit Saisonbeginn nur im sehr niedrigen einstelligen Bereich.

Kritik an der Kult-TV-Show gibt es schon seit längerem.  Nun hat RTL reagiert und „Schwiegertochter gesucht“ aus dem linearen Programm geworfen – allerdings aufgrund anhaltend schlechter Einschaltquoten

Kritik an der Kult-TV-Show gibt es schon seit Längerem. Nun hat RTL reagiert und „Schwiegertochter gesucht“ aus dem linearen Programm geworfen – allerdings aufgrund anhaltend schlechter Einschaltquoten

Foto: RTL

Der Kölner Sender hat nun reagiert und das Format mit sofortiger Wirkung aus seinem Programm genommen. Die restlichen vier Folgen werden ausschließlich online auf RTL+ verfügbar sein. Danach ist das Matchmaking wohl endgültig vorbei.

„Auf der Suche nach einer Schwiegertochter“ wurde 2007 erstmals ausgestrahlt. Moderatorin Vera Int-Veen (56) brachte einsame Single-Männer zusammen, die von ihrer Mutter tatkräftig bei der Suche nach ihrer wahren Liebe unterstützt wurden.

Vera Int-Veen mit Beate und Ingo.  Die beiden Kultkandidaten wurden durch die Show zu echten Stars – und blieben es auch nach der Ausstrahlung von „Schwiegertochter gesucht“.

Vera Int-Veen mit Beate und Ingo. Die beiden Kultkandidaten wurden durch die Show zu echten Stars – und blieben es auch nach der Ausstrahlung von „Schwiegertochter gesucht“.

Foto: RTL

Das Format erzielte schnell hohe Einschaltquoten, kokette Protagonisten wie Beate Fischer oder Ingo Peters wurden als Kultkandidaten zu Stars. Gleichzeitig wurde jedoch auch kritisiert, dass die Sendung ihre Teilnehmer durch Schnitt, Musik und Kommentare präsentiere oder der Lächerlichkeit aussetze.

Im Jahr 2021 wurde beschlossen, das Format mit Vera Int-Veen zu beenden. Dass die Show im Jahr 2024 stattfinden wird Angela Finger-Erben (44) Mit einem Relaunch als neuer Moderator hatte zunächst niemand gerechnet. Doch RTL war bereit, „Schwiegertochter gesucht“ noch eine Chance zu geben.

Nun ist das endgültige Ende für die Kultshow.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: