Studie zur Lebenserwartung: Wir werden immer älter! | Leben & Wissen



Wir haben Corona hinter uns. Wir können uns wieder frei bewegen, die Masken zu Hause lassen und das Leben genießen. Und jetzt sogar 6,2 Jahre länger.

Laut Forschern Laut Simon Hay von der University of Washington ist die Lebenserwartung von 1990 bis 2021 um 6,2 Jahre gestiegen.

Wir sterben immer noch aus den gleichen Gründen – nur seltener: Die meisten Menschen sind in Deutschland gestorben Herzkrankheit, Schlaganfällechronische Lungenerkrankungen (COPD) und Atemwegsinfektionen.

Der Corona-Pandemie Allerdings wurde die Reihenfolge geändert. Laut der Studie landete Covid im Jahr 2020 auf dem dritten Platz häufigsten Todesursachen2021 noch vor dem Schlaganfall auf dem zweiten Platz.

Deshalb steigt unsere Lebenserwartung

Die globale Lebenserwartung ist zwischen 2019 und 2021 um 1,6 Jahre gesunken – wegen Corona. Es gibt große regionale Unterschiede: In Asien und Ozeanien ist die Lebenserwartung „nur“ um 0,4 Jahre gesunken, in Lateinamerika und der Karibik um 3,6 Jahre.

Einer Studie zufolge ist der Rückgang der Todesfälle darauf zurückzuführen Darminfektionen trugen zwischen 1990 und 2021 zu einem Anstieg der weltweiten Lebenserwartung um 1,1 Jahre bei.

► „Der zweitgrößte Einfluss auf den Anstieg von Lebenserwartung ist auf den Rückgang der Todesfälle durch Atemwegsinfektionen zurückzuführen“, sagten die Forscher. Den Forschern zufolge spielten auch weniger Schlaganfälle und Herzerkrankungen eine zentrale Rolle.

Ein konkretes Alter, also die absolute globale Lebenserwartung, wird in der aktuellen Studie nicht genannt. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schätzt, dass sie zwischen 2000 und 2019 um gut 6 Jahre gestiegen ist – von 66,8 auf 73,4 Jahre.

Die Studie basiert auf Schätzungen des Mortalität für 288 Todesursachen in mehr als 200 Ländern und Territorien. Grundlage dafür waren mehr als 56.000 Datenquellen. Die Covid-Schätzungen wurden aus Analysen der Übersterblichkeit aufgrund der Corona-Pandemie vom 1. Januar 2020 bis 31. Dezember 2021 abgeleitet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: