Am Wochenende sollen die Lufttemperaturen sommerliche Werte erreichen, doch das Wasser ist noch kalt: Das Heidebad in Halle ist bereits für Besucher geöffnet. „Als einziges derzeit geöffnetes Freibad lädt das Heidebad am Samstag und Sonntag zum „Kurzurlaub am Heidesee“ ein – bei freiem Eintritt“, hieß es am Donnerstag.

Die Saisonvorbereitungen sind abgeschlossen. Strandliegen, Palmen und die Sommerlounge laden zum Verweilen ein. Die aktuelle Wassertemperatur von zwölf Grad lädt zwar nicht zum Schwimmen ein, aber die ersten Kinder planschen bereits im Nichtschwimmerbereich des Heidesees. Es wurden Sandburgen gebaut und Eis gegessen.

Nach eigenen Angaben ist das Heidebad ganzjährig geöffnet – von Januar bis März an Wochenenden, ab April täglich. Wetterbedingte Änderungen sind möglich.

© dpa-infocom, dpa:240404-99-558424/2

Am Wochenende sollen die Lufttemperaturen sommerliche Werte erreichen, doch das Wasser ist noch kalt: Das Heidebad in Halle ist bereits für Besucher geöffnet. „Als einziges derzeit geöffnetes Freibad lädt das Heidebad am Samstag und Sonntag zum „Kurzurlaub am Heidesee“ ein – bei freiem Eintritt“, hieß es am Donnerstag.

Die Saisonvorbereitungen sind abgeschlossen. Strandliegen, Palmen und die Sommerlounge laden zum Verweilen ein. Die aktuelle Wassertemperatur von zwölf Grad lädt zwar nicht zum Schwimmen ein, aber die ersten Kinder planschen bereits im Nichtschwimmerbereich des Heidesees. Es wurden Sandburgen gebaut und Eis gegessen.