Apple plant Haushalts-Roboter: Wird er das nächste „große Ding“? | Leben & Wissen



Ist das das nächste „große Ding“, wie Apple-Insider behaupten? Gerüchten zufolge plant der iPhone-Konzern aus Cupertino (USA), einen Haushaltsroboter auf den Markt zu bringen.

Was soll er können? Menschen im Haushalt zu folgen und selbst Arbeit zu übernehmen, schreibt das Nachrichtenportal „Bloomberg“. Bei der Entwicklung soll ein Projekt helfen, das Apple kürzlich nach zehn Jahren und Tonnen von US-Dollar beerdigt hat: das iCar. Denn: Das Betriebssystem des verschrotteten Elektroautos soll für den Roboter anpassbar sein. Vor allem, wenn es um autonome Navigation geht.

Wird der iRobot eines Tages wirklich unsere Häuser und Wohnungen saugen und reinigen? Warten Sie ab, das Projekt befindet sich noch in einem frühen Stadium.

Apple entwickelt ein intelligentes Display für zu Hause

Daran arbeite ich auch Apfel: ein intelligentes Display, das Kopfbewegungen während FaceTime-Anrufen verfolgt und Personen in einer Gruppe erkennen und deren Gesichter übertragen kann. Arbeitstitel: „Advanced Table-Top Home Device“. Auf Deutsch bedeutet es etwas Unhandliches: „Fortschrittliches Tischgerät für den Heimgebrauch“.

Verrückt: An der Technik wird in einem Labor gearbeitet, das wie ein echtes Haus aussieht. Apple ist derzeit auf der Suche nach Experten und neuen Mitarbeitern, um die Projektentwicklung voranzutreiben.

Amazons Astro-Alternative: Haushaltshilfe für 1.500 $

Apple-Konkurrent Amazon stellte bereits 2021 den Astro-Roboter vor. Auch dieses Modell rollt durch Räume und nimmt Sprachbefehle entgegen. Das hat seinen Preis: 1.500 US-Dollar (umgerechnet rund 1.380 Euro) kostet der Haushaltshelfer. Das schreckt viele Kunden ab.

Der Astro ist nur auf dem US-Markt erhältlich und wird aufgrund der geringen Nachfrage nur in kleinen Stückzahlen produziert. Dennoch hat Amazon einen weiteren Roboter geplant. Dies dient beispielsweise der gezielten Überwachung von Geschäftsräumen.

Hier nehmen App-Nutzer an der Umfrage teil: Würden Sie einen Haushaltsroboter kaufen?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: