Zahlungsmoral ist massiv gesunken | The Local Germany


Laut einer Studie haben sich die weltweiten Zahlungsmoral im vergangenen Jahr so ​​stark verschlechtert wie noch nie seit der Finanzkrise 2008. Der Zeitraum zwischen Rechnungsstellung und Zahlung hat sich um drei Tage auf 59 Tage verlängert, heißt es in der am Donnerstag veröffentlichten Studie des Kreditversicherers Allianz Handel. Der Anstieg war fast doppelt so hoch wie im Jahr 2022.

Die Deutschen sind schneller

Damit bleiben deutsche Unternehmen verlässliche „Schnellzahler“: Sie zahlen Rechnungen im Schnitt nach 54 Tagen, ein Plus von 0,8 Tagen. Auch Unternehmen in den Niederlanden und Skandinavien zahlen schneller als der weltweite Durchschnitt. In Frankreich, Italien und Spanien sowie in Asien werden Rechnungen im Durchschnitt deutlich später bezahlt.

„Je länger Unternehmen auf ihr Geld warten müssen, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Rechnung überhaupt nicht bezahlt wird“, sagte der Chef von Allianz Trade in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Milo Bogaerts. „Insofern ist das Zahlungsverhalten ein wichtiger Indikator für mögliche Zahlungsausfälle und damit ein Vorbote von Insolvenzen.“ Deutsche Unternehmen verfügen weiterhin über eine vergleichsweise gute Zahlungsmoral. Dennoch geht Bogaerts davon aus, dass die Zahl der Insolvenzen in der Bundesrepublik in diesem Jahr um 13 Prozent steigen wird.

Die Rentabilität gilt als wichtigster Einflussfaktor für das Zahlungsverhalten in Europa. Der Studie zufolge hat es einen größeren Einfluss als die Finanzierung oder der Konjunkturzyklus. Vor diesem Hintergrund könnte eine Verlangsamung der weltweiten Nachfrage im Jahr 2024 gepaart mit anhaltend hohen Betriebskosten die Voraussetzungen für eine weitere Verschlechterung der Zahlungsbedingungen, insbesondere in Europa, schaffen.

„Ein Rückgang der Rentabilität um nur einen Prozentpunkt könnte die Zahlungsfristen um mehr als sieben Tage verlängern“, sagte Ano Kuhanathan, Leiterin der Unternehmensforschung bei Allianz Trade. „Angesichts drohender Profitabilitätseinbußen im Jahr 2024 sollten sich europäische Unternehmen auf längere Zahlungsfristen einstellen.“

Wird geladen

die Info Durch Klicken auf das Symbol können Sie das Schlüsselwort zu Ihren Themen hinzufügen.

die Info
Mit einem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre „Meine Themen“-Seite. Sie haben von 15 Schlüsselwörtern gespeichert und müsste Schlüsselwörter entfernen.

die Info Durch Klicken auf das Symbol können Sie das Schlüsselwort aus Ihren Themen entfernen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: