Weil er den russischen Angriffskrieg unterstützt: Athlet von Olympia-Quali ausgeschlossen


Das gab die World Wrestling Federation UWW am Donnerstag bekannt. Ein externes Gremium habe diese Entscheidung auf Grundlage der vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) festgelegten Kriterien für die Teilnahmeberechtigung neutraler Athleten getroffen, hieß es.

Der Erklärung zufolge wurden neue Informationen über die Unterstützung des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine gefunden. Sadulayev ist außerdem weiterhin Mitglied von Dynamo Moskau. Der Verein gilt traditionell als dem russischen Geheimdienst nahestehend.

Ringer aus Russland und Weißrussland dürfen derzeit nur unter neutraler Flagge an internationalen Wettkämpfen teilnehmen. Von Freitag bis Sonntag findet das europäische Olympia-Qualifikationsturnier in Baku statt. Sadulayev, Olympiasieger von 2016 und 2021, wäre in der Gewichtsklasse bis 97 kg Freistil als Favorit auf die Matte gegangen.

Österreich ist mit sechs Athleten dabei. Im griechisch-römischen Stil sind dies Daniel Gastl, Aker Schmid und Lukas Staudacher, im Kürstil sind es Martina Künz, Simon Marchl und Johannes Ludescher. Pro Gewichtsklasse werden nur zwei olympische Quotenplätze vergeben. Da sich nur die jeweiligen Finalisten qualifizieren, enden die Wettbewerbe nach dem Halbfinale.

Die letzte Chance, um ein Ticket für die Olympischen Spiele in Paris zu kämpfen, bietet sich beim globalen Ausscheidungsturnier Mitte Mai in Istanbul.

mehr zum Thema

Flüchtlingsteam: Was ist mit Aker Al Obaidi passiert?
Mehr Sport

Flüchtlingsteam: Was ist mit Aker Al Obaidi passiert?

Der Ringer, der 2021 im Flüchtlingsteam war, versucht nun, sich als Österreicher für die Sommerspiele zu qualifizieren.

Flüchtlingsteam: Was ist mit Aker Al Obaidi passiert?

Wird geladen

die Info Durch Klicken auf das Symbol können Sie das Schlüsselwort zu Ihren Themen hinzufügen.

die Info
Mit einem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre „Meine Themen“-Seite. Sie haben von 15 Schlüsselwörtern gespeichert und müsste Schlüsselwörter entfernen.

die Info Durch Klicken auf das Symbol können Sie das Schlüsselwort aus Ihren Themen entfernen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: