Reden übers Kleben | The Local Germany


Nach ihrem Protest auf der Welser Osttangente am Donnerstag, 21. September, werden Vertreter der Klimaaktivisten der „Letzten Generation“ an der Diskussion in der St. Franziskus-Gemeinde in Wels teilnehmen. Nach einem 45-minütigen Vortrag folgt eine ausführliche Diskussions- und Fragerunde mit dem Publikum (Beginn 19:00 Uhr). Die „Letzte Generation“ wird ihre Gründe darlegen, warum sie im Gegensatz zur Initiative „Fridays for Future“ diese Form des Protests wählt und keine herkömmlichen Demonstrationen organisiert.

Die drei Kernforderungen der „Letzten Generation“ sind die Umsetzung der Empfehlungen des Klimarates, 100 km/h auf Autobahnen und der Verzicht auf neue Öl- und Gasprojekte in Österreich.

Wird geladen

die Info Durch Klicken auf das Symbol können Sie das Schlüsselwort zu Ihren Themen hinzufügen.

die Info
Mit einem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre „Meine Themen“-Seite. Sie haben von 15 Schlüsselwörtern gespeichert und müsste Schlüsselwörter entfernen.

die Info Durch Klicken auf das Symbol können Sie das Schlüsselwort aus Ihren Themen entfernen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: