Champions League heute live: Gibt es eine deutsche Konferenz? Wer überträgt? | Sport


Heute Abend gibt es wieder Königsklasse live!

Beginn ist um 21 Uhr Borussia Dortmund für den Gruppen-Showdown bei Newcastle United, RB Leipzig spielt gleichzeitig gegen Roter Stern Belgrad. Zwei spannende und richtungsweisende Spiele für die deutschen Mannschaften.

Der BVB steht bereits nach nur einem Punkt aus den ersten beiden Spielen in Newcastle stark unter Druck. Sollte Dortmund gegen die Engländer verlieren, erreichen sie das Achtelfinale Die Champions League rückt in weitere Ferne. Leipzig könnte mit einem Sieg gegen Belgrad den zweiten Gruppenplatz hinter dem englischen Meister Manchester City festigen.

Wo die Spiele übertragen werden und ob eine deutsche Konferenz gezeigt wird, erfahren Sie hier!

Wer überträgt die Champions-League-Spiele am Mittwoch?

Der Sport-Streamingdienst DAZN (Anzeige) überträgt alle Mittwochsspiele der Champions League, darunter auch die Spiele von RB Leipzig gegen Belgrad und die Spiele des BVB in Newcastle.

Die anderen Paarungen:

▶ Barcelona – Donezk (18:45)

▶ Feyenoord – Latium (18:45)

▶ Young Boys Bern – Manchester City (21:00 Uhr)

▶ PSG – Mailand (21:00 Uhr)

▶ Celtic – Atlético (21:00 Uhr)

▶ Antwerpen – Porto (21 Uhr)

Camp Nou VOLLSTÄNDIG verändert Es ist verrückt, wie das Barça-Stadion bald aussehen wird!

    Es ist verrückt, wie das Barça-Stadion bald aussehen wird

Quelle: Twitter @FC Barcelona

Gibt es eine Konferenz?

Ja. Die beiden frühen Spiele ab 18:45 Uhr und die sechs Spiele ab 21 Uhr werden ebenfalls in einer Konferenz übertragen. Darüber hinaus sind alle Spiele auch als Einzelspiele verfügbar.

Zeigt DAZN auch eine Deutschlandkonferenz?

Nein. Eine Übertragung, in der nur die beiden deutschen Spiele (BVB und Leipzig) zu sehen sind, ist nicht verfügbar. DAZN bietet grundsätzlich nie eine solche deutsche Konferenz an.

Die einzige Ausnahme bildete die vergangene Saison, als durch den Europa-League-Sieg von Eintracht Frankfurt fünf deutsche Mannschaften an der Champions League teilnahmen. Dort zeigte DAZN eine Deutschlandkonferenz, als gleichzeitig drei Bundesliga-Mannschaftsspiele liefen. Allerdings kommt in der Normalkonstellation mit vier deutschen Champions-League-Teilnehmern eine rein deutsche Konferenz nicht in Frage.

Gibt es die Spiele auch im Free-TV?

Nein. Wenn Sie jedoch kein DAZN-Abonnement haben, können Sie die Spiele kostenlos ansehen bild.de Verfolgen Sie im Liveticker.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: