Kompetenzen der Ergotherapie gezielt einsetzen | Ergotherapie Austria


Ergotherapie Austria legt erneut Wert auf die gleichberechtigte Zusammenarbeit der Gesundheitsberufe für die Gesundheit der Patienten!

Ergotherapeuten können weitaus mehr, als derzeit gesetzlich erlaubt ist. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels im Gesundheitswesen bietet dies die Chance, andere Berufsgruppen, wie beispielsweise Ärzte, zu entlasten.

Marion Hackl, Präsidentin der Ergotherapie Österreich

Wien (OTS) Dass das Gesundheitssystem vor großen Herausforderungen steht, ist schon lange bekannt. Auch viele Berufsgruppen wollen ihren Beitrag dazu leisten, sowohl die Patientenversorgung zu verbessern als auch die Gesundheitskosten unter Kontrolle zu halten. Lösungsansätze werden von verschiedenen Berufsgruppen weiterhin ignoriert und als ungültig abgetan. Dies trägt nicht zu konstruktiven Lösungen bei und ist ungenutztes Potenzial, insbesondere im Hinblick auf die Finanzausgleichsverhandlungen.

Dank ihrer fundierten Ausbildung in der Patientenbetreuung können Ergotherapeuten den ergotherapeutischen Prozess selbstständig durchführen. Sie verfügen über die notwendigen Kompetenzen zur Behandlung ihrer Patienten und können ihnen bei Bedarf auch medizinische Hilfsmittel und Hilfsmittel im Rahmen der Ergotherapie zur Verfügung stellen.

Die Ergotherapie Austria engagiert sich seit vielen Jahren für die Novellierung des Berufsbildes und die Reform des MTD-Gesetzes, um gemeinsam mit den anderen Gesundheitsberufen die zukünftigen Herausforderungen im Gesundheitswesen meistern zu können.

Ergotherapeuten können weitaus mehr, als derzeit gesetzlich erlaubt ist. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels im Gesundheitswesen bietet dies die Chance, andere Berufsgruppen, wie beispielsweise Ärzte, zu entlasten.“ sagt Marion Hackl vom Berufsverband der Ergotherapeuten Österreichs.

Beschäftigungstherapie
Ergotherapie ist ein gesetzlich geregelter Gesundheitsberuf und befasst sich mit sinnvollen Tätigkeiten im Alltag. Damit ist alles gemeint, was wir alle den ganzen Tag tun – tun wollenTun muss oder was von uns erwartet wird. Es geht um Aktivitäten aus allen Lebensbereichen, die uns wichtig sind, unseren Alltag prägen und unserem Leben einen Sinn geben. Der Zusammenhang zwischen sinnvoller Tätigkeit, Gesundheit und Wohlbefinden steht im Mittelpunkt der Ergotherapie.

Ergotherapie Österreich
Ergotherapie Austria ist die Berufsinteressenvertretung der Ergotherapeuten in Österreich. Der Bundesverband ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Aufgabe es ist, die ergotherapeutische Versorgung der Bevölkerung in Österreich sowie berufs- und bildungspolitische Maßnahmen für seine Mitglieder sicherzustellen. Seit der Gründung im Jahr 1969 hat sich Ergotherapie Austria als Partner im Gesundheitswesen etabliert.

Fragen & Kontakt:

Marion Hackl, Präsidentin / Tel: 0664 4556022 / m.hackl@ergotherapie.at

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: