UNO warnt: “Die Welt gerät aus den Fugen”


„Wir kommen einem großen Bruch im Wirtschafts- und Finanzsystem sowie in den Handelsbeziehungen immer näher“, warnte UN-Generalsekretär Antonio Guterres zu Beginn der Generaldebatte bei der Generalversammlung in New York vor einer „Spaltung der.“ die Welt.” Ohne institutionelle Reformen könnten Probleme nicht wirksam angegangen werden. Die Vereinten Nationen sind zunehmend besorgt über die Konfrontation zwischen dem Westen und Russland, die Rivalität zwischen den USA und China und die Ungleichheiten zwischen reichen und armen Gesellschaften. Guterres appellierte an die Staats- und Regierungschefs, gemeinsam Lösungen zu finden und internationale Strukturen zu erneuern. Staatsführung statt Stillstand ist gefragt.

Rund eine Woche lang werden mehr als 140 Staats- und Regierungschefs bei der Generaldebatte Reden halten. Zum ersten Mal seit Beginn des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine nahm Präsident Wolodymyr Selenskyj persönlich teil. In seiner Rede warf er Russland vor, mit seiner Aggression viele andere Staaten zu bedrohen. Moskau setze auch andere Instrumente als Waffen ein – „und diese Dinge werden nicht nur gegen unser Land, sondern auch gegen Ihres eingesetzt“, sagte Selenskyj an die Mitgliedsstaaten.

Auch US-Präsident Joe Biden rief in seiner Rede zum Zusammenhalt auf: „Wenn wir zulassen, dass die Ukraine zerstückelt wird, ist niemand mehr sicher.“

Wird geladen

die Info Durch Klicken auf das Symbol können Sie das Schlüsselwort zu Ihren Themen hinzufügen.

die Info
Mit einem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre „Meine Themen“-Seite. Sie haben von 15 Schlüsselwörtern gespeichert und müsste Schlüsselwörter entfernen.

die Info Durch Klicken auf das Symbol können Sie das Schlüsselwort aus Ihren Themen entfernen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: