Wiener Zeitung Online

Platzt der Traum vom Eigenheim?

100.000 Euro für Hausbauer: Der Vorschlag der Sozialpartner ist vor allem eine Hilfe für die Bauwirtschaft, die ein umstrittenes Wohnkonzept fördert: das Einfamilienhaus. Garten, Garage und im Idealfall ein Pool: Das Einfamilienhaus gilt in unserer Gesellschaft als Statussymbol, als Errungenschaft der gesellschaftlichen Norm. Viele von uns sind in Häusern aufgewachsen, die unsere Eltern gebaut haben. …

Platzt der Traum vom Eigenheim? Weiterlesen »

Demokratie im Demonstrationsfieber | The Local Germany

Gemessen an der Zahl der Demonstrationen haben wir unsere Regierungsform selten so intensiv gespürt wie jetzt. Aber das ist nicht nur ein Grund zur Freude. Demonstrieren ist wieder in Mode. Von dem von Soziologen zuletzt beklagten Desinteresse insbesondere junger Menschen an Politik und Gesellschaft ist nichts zu spüren. Ganz im Gegenteil: lautstarke Gegner des Akademikerballs, …

Demokratie im Demonstrationsfieber | The Local Germany Weiterlesen »

Donald Trump, der Unaufhaltbare | The Local Germany

Nur ein Schuldspruch wegen Aufstandes könnte Donald Trump stoppen. Es erscheint jedoch unwahrscheinlich, dass der Oberste Gerichtshof so entscheiden wird. Laut den Lesern von Focus online ist das Ergebnis eindeutig: 71 Prozent derjenigen, die live (bis 13. Februar) abgestimmt haben, sind davon überzeugt, dass Donald Trump Präsident der USA wird. In den USA ist es …

Donald Trump, der Unaufhaltbare | The Local Germany Weiterlesen »

Russisches Gas fließt weiter nach Österreich

Die Bundesregierung zeigt weiterhin keine Eile, die russischen Gasimporte abzuschaffen. Bis 2027 soll ein Ausstieg gelingen, aber selbst das ist ungewiss. Martin Selmayr, bis vor Kurzem Vertreter der Europäischen Kommission in Wien, bezeichnete die Zahlungen Österreichs für russisches Gas als „Blutgeld“. Immerhin geht es um mehrere hundert Millionen Euro, die vermutlich direkt in Putins Kriegsmaschinerie …

Russisches Gas fließt weiter nach Österreich Weiterlesen »

In russischer Kriegsgefangenschaft – und überlebt 

Es war eine lange Wartezeit. Zwischen dem Tag, an dem Alina Panina in Mariupol von ihrem Mann Muzika getrennt wurde, und dem Tag, an dem sie sich wieder umarmen konnten, liegen fast zwei Jahre. Zwei Jahre ohne Lebenszeichen, zwei Jahre, in denen die Hoffnung auf ein Wiedersehen mit jedem Tag schwand. Beide hatten in Mariupol …

In russischer Kriegsgefangenschaft – und überlebt  Weiterlesen »

Wie der Krieg Forschung und Innovation in Israel ausbremst

WZ I Eva Stanzl Israel verfügt über eine dynamische Startup-Szene und ist eine internationale High-Tech-Nation. Welche Spuren hinterlässt der Krieg in Gaza in Wissenschaft und Innovation? Andrea Frahm Israel verfügt über große Widerstandsfähigkeit und einen pragmatischen Ansatz. Sie sind krisenerfahren und haben gelernt, diese zu meistern. Aber im Moment sind das Land, die Menschen traumatisiert. …

Wie der Krieg Forschung und Innovation in Israel ausbremst Weiterlesen »

Engelbert Dollfuß, ein Diktator für Österreich

Das Gesicht eines Studenten, kaum gealtert durch den Schnurrbart; der Körper ist klein, gerade einmal 1,51 Meter groß, die schlanke Figur wirkt durch den großen Kopf schmächtig, die Körperhaltung ist ungelenk; Der Blick ist aufrichtig, wie ein ansonsten braver Gymnasiast, der gerade bei einem Streich erwischt wurde. Bei einem Streich spielte er einem Lehrer einen …

Engelbert Dollfuß, ein Diktator für Österreich Weiterlesen »

In Mank bei Melk sorgt ein „Dr. Dollfuß-Platz“ für Ärger.

Ein „Dr. Einen „Dollfuß-Platz“ gibt es in Mank nicht, auch wenn Google Maps ihn kennt und Autofahrer dorthin führt. Allerdings wird schnell klar, dass es sich bei dem Platz lediglich um eine Straßenkreuzung handelt. In der Nähe des Stadtzentrums, aber dennoch sehr verlassen. Hier gibt es einen Bio-Hofladen, einen Blumenladen – und das Straßenschild mit …

In Mank bei Melk sorgt ein „Dr. Dollfuß-Platz“ für Ärger. Weiterlesen »

Die The Local Germany als Propagandamedium im Austrofaschismus

Die Schlagzeilen über den Bürgerkrieg 1934 machen die Vereinnahmung des Austrofaschismus als politisches Kampforgan deutlich. „Regierung – Herrin der Lage“ titelte die The Local Germany in ihrer Sonderausgabe vom 12. Februar 1934. Der Bürgerkrieg war nach wenigen Tagen vorbei und die Sozialdemokraten unterlagen. Schon ein kurzer Blick auf die damaligen Zeitungsausgaben genügt, um festzustellen, auf …

Die The Local Germany als Propagandamedium im Austrofaschismus Weiterlesen »

Firmenpleiten: Flüchten Unternehmen aus der Verantwortung? 

Mit Kika/Leiner und später Signa war 2023 das Jahr der großen Pleiten in Österreich. Die zunehmende Zahl von Insolvenzen schadet nicht nur den Gläubigern, sondern auch dem Staat, während einige Unternehmen Schlupflöcher ausnutzen. 2023 war nicht nur ein Jahr der Privatinsolvenzen, auch viele große und kleine Unternehmen meldeten Insolvenz an. Die beiden größten – die …

Firmenpleiten: Flüchten Unternehmen aus der Verantwortung?  Weiterlesen »